feelgood-reisen

Schottland klassisch

11 Tage / 10 Nächte auf eigene Faust

Neu 2014: Komfort auf die traditionelle britische Art. An jedem der vier Standorte verbringt Ihr zwei Nächte, damit Ihr Tagestouren ohne Gepäck machen könnt.


Eine entspannte, Sozia-freundliche Tour durch Schottland. Zunächst nehmt Ihr die Fähre von IJmuiden bei Amsterdam nach Newcastle. Auf der Etappe nach Edinburgh habt Ihr Zeit für Sightseeing an der schönen nordenglischen Küste. In Edinburgh verbringt Ihr – wie in jedem Ort der Tour – zwei Nächte. Ob Ihr eine Tagestour macht oder Euch die Stadt anschaut, bleibt Euch überlassen. In Grantown-on-Spey empfehlen wir eine Tour zu den vielen Distilleries der Speyside. Auf dem Weg an die Westküste passiert Ihr den Loch Ness. Für zwei Nächte ist dann Oban Euer Standort. Hier bietet sich ein Ausflug auf die Isle of Mull an. Die letzte Station heißt Peebles. Die kleine Ortschaft liegt südlich der Linie Edinburgh - Glasgow und ist ein guter Ausgangspunkt für Touren im Northumberland National Park und zum See Kielder Water.


Für diese Tour haben wir Euch typisch britische Hotels ausgewählt: Hier etwas Plüsch, dort ein schwerer Ledersessel, dutzende Schornsteine auf dem Dach. Das verstehen Briten unter Gemütlichkeit und Komfort.

detaillierter Reiseablauf

Tag 1

Am späten Nachmittag legt die Fähre ab in Amsterdam-IJmuiden.

Tag 2

Morgens Ankunft der Fähre in Newcastle. Entlang der nordenglischen Küste mit viel Zeit nach Edinburgh. Übernachtung in Edinburgh im Zentrum.

Tag 3

Zur freien Verfügung: Zeit für Edinburgh. Möglichkeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 4

Durch die Highlands am Schloss der Royal Family vorbei weiter gen Norden. Übernachtung in Grantown-on-Spey

Tag 5

Tag zur freien Verfügung, um auf Single Tracks durch die Speyside zu fahren und die eine oder andere Distillery zu besuchen.

Tag 6

Die Tagesetappe heute führt am Loch Ness entlang zum Caledonian Canal und weiter am Fuße des Ben Nevis bis in die Hafenstadt Oban.

Tag 7

Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Euch eine Tour über die Isle of Mull.

Tag 8

Über The Trossachs und dann zwischen Edinburgh und Glasgow hindurch nach Süden bis in den kleinen Ort Peebles.

Tag 9

Tag zur freien Verfügung. Wer mag, kann Glasgow besuchen oder eine Tagestour durch den Northumberland National Park machen

Tag 10

Fahrt von Peebles bis nach Newcastle zur Fähre, die am späten Nachmittag ablegt

Tag 11

Morgens an Amsterdam-Ijmuiden.

Reiseleistungen

Individuelle Reise ohne Guide.
Fähre IJmuiden - Newcastle - IJmuiden (DFDS Seaways)

2 x Übernachtung / Frühstück, in Außenkabine
Motorradtransport an Bord

8 x Übernachtung / Frühstück in guten, lan­des­typischen Hotels
Strecken­beschreibung, Karte

 

Reisetage:

Täglich ab Amsterdam-IJmuiden von Mai bis September. Oktober auf Anfrage möglich.

Preisangaben

2014 Hauptsaison Nebensaison
Fahrer im Doppelzimmer 1190 Euro 1090 Euro
Beifahrer im Doppelzimmer 1090 Euro 990 Euro
Fahrer im Einzelzimmer 1790 Euro 1690 Euro

Alle Preise pro Person in Euro.

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Saisonzeiten

Hauptsaison 1. Juni bis 31. August 2014
Nebensaison bis 31. Mai und ab 1. September 2014

Feelgood Reisen GmbH | Hauptstr. 126 | D-23879 Mölln | Tel.: +49 - (0) 4542 - 82 95 0 | Buchung: +49 - (0) 4542 - 82 95 10 | © 2002 - 2014 Feelgood Reisen GmbH