polygon--darkpolygon
avatar
Ansprechpartner
+49 - (0)4542-82 95 10
avatar
Telefonnummer:

+49 - (0)4542-82 95 10

E-Mail:

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Reisebeschreibung

NEU: Die großen Pässe der Schweiz könnt ihr auf dieser entspannten Motorradreise ebenso fahren wie viele kleine, weniger bekannte Strecken im Land der Eidgenossen. Doppelübernachtungen bringen Ruhe und Flexibilität in diese Schweiz-Tour. Ihr könnt selber wählen, ob ihr am freien Tag eine kleine oder eine große Runde dreht oder einfach mal etwas Sightseeing machen möchtet. Lieber Pässe sammeln oder Füße vertreten? Ihr habt die Wahl.

Kompletten Text ein-/ausklappen

Die große Schweiz-Runde mit dem Motorrad beginnt am Rhein mit einem Schloss-Hotel, in dem ihr zwei Nächte logiert. Für den freien Tag empfehlen wir eine Runde durch den Südschwarzwald oder einen Stadtbesuch in Basel. Über das Jura fahrt ihr dann nach Gruyères, eurem Standort am Rande der französischsprachigen Schweiz. Gruyères ist berühmt für seinen Käse. Unser Vorschlag für eine Tagestour umfasst drei Pässe: Col de Mosses, Col de la Croix und den Jaunpass.

Von Gruyères zieht ihr nun um nach Vitznau am Vierwaldstätter See. Hier habt ihr drei Übernachtungen, also zwei Tage zur freien Verfügung. Einen Tag solltet ihr unbedingt die große Pässe-Tour fahren, die in unterschiedlichen Längen möglich ist von moderat bis hart. Die kleine Runde führt euch über den Sustenpass, den Grimsel und den Furkapass. Es geht vorbei an der Quelle der Rhone und am Furka-Gletscher. Wer sich gern die Kante gibt und noch mehr Kurven sucht, ersetzt den Furkapass durch den Nufenenpass plus den alten Gotthard Pass. 

Am zweiten Tag in Vitznau könnt ihr entweder eine Bootstour auf dem Vierwaldstätter See machen, oder die nächsten Pässe unter die Räder nehmen: Klausenpass und Ibergpass bilden eine schöne kleine Runde. Der Klausenpass kann aber auch auf dem Weg zu eurer vierten und letzten Station in Bad Ragaz gefahren werden. Aber unsere Empfehlung für den Tag lautet Oberalp Pass und das Tal des Oberrheins. Auch hier gibt es unzählige Verlängerungsmöglichkeiten, aber eben auch entspannte Varianten.

In Bad Ragaz bieten wir Euch zum Abschluss noch einmal zwei Übernachtungen an. Die Tagestour von Bad Ragaz führt Euch hinein nach Graubünden, auch ein Abstecher nach Italien hinein ist machbar. Je nach Lust, Laune und Wetter. Die rustikale Variante beinhaltet Albula, Maloja und Splügenpass, die kommode Version besucht den Flüela und den Albulapass. Und für alle, die von Kurven nicht genug bekommen können, haben wir noch eine XXL Version mit mehr als ausreichend Kurven in der Hinterhand.

Im Basispreis enthalten sind neun Übernachtungen in vier guten Hotels im Standardzimmer. Solltet Ihr euch etwas extra gönnen wollen, können wir in drei der vier Hotels auch Superior-Zimmer gegen einen Aufpreis buchen. In Gruyères und in Vitznau ist dann sogar ein Balkon dabei.

  • Tag1

    Anreise

    Individuelle Anreise an den Rhein in der Nähe von Basel. Übernachtung im Raum Rheinfelden

  • Tag2

    Tagestour durch den südlichen Schwarzwald

    Zur freien Verfügung. Da Ihr noch auf der deutschen Rheinseite seid, bietet sich eine Tour durch den südlichen Schwarzwald an.

  • Tag3

    Durch das Jura nach Gruyères

    Ihr wechselt die Rheinseite, umfahrt Basel und geht dann auf kleinen Straßen durch das Jura. Mal seid ihr im Kanton Jura, dann wieder im Kanton Bern. Vorbei an Bieler See und Murtensee führt euch die Route nach Fribourg und weiter nach Gruyères / Greyerz.

  • Tag4

    Pässetour im Rhone-Tal

    Zur freien Verfügung für eine Pässetour im Rhone-Tal und auf Wunsch auch über den Jaunpass.

  • Tag5

    An den Vierwaldstätter See

    Der Tag heute hat eher Mittelgebirgspässe im Programm, die sich einfach fahren lassen. Mit dabei ist der Glaubenbühlpass. Das Tagesziel ist Vitznau am Vierwaldstätter See.

  • Tag6

    Die großen Pässe der Innerschweiz

    Die großen Pässe der Innerschweiz: Sustenpass, Grimselpass und Furkapass sind an sich schon ausreichend Highlights. Mit der alten St. Gotthard Passstraße und dem Nufenenpass kann man aber dem Tag noch die Krone aufsetzen.

  • Tag7

    Entspannter Tag in Luzern, oder doch Pässe fahren?

    Eine kleine Runde gefällig: Iberg und Klausenpass lassen sich prima kombinieren. Oder zur Entspannung lieber nur ein Ausflug nach Luzern?

  • Tag8

    Kurzer Weg nach Bad Ragaz

    Der kurze Weg nach Bad Ragaz führt „nur“ über den Klausenpass. Aber auch diese Strecke kann nahezu beliebig verlängert werden. Wir empfehlen den Oberalp Pass und das Oberrheintal.

  • Tag9

    Pässe, Pässe und noch mehr Pässe

    Mit dem wunderschönen Albula-Pass und dem gut ausgebauten Flüelapass bieten sich zwei Schweizer Bergstraßen für eine kleine Runde an. Verlängerungen sind in mehreren Längen und Schwierigkeitsgraden möglich.

  • Tag10

    Heimreise

    Individuelle Heimreise

Das sind Ihre Reiseleistungen

Individuelle Reise ohne Guide

  • 9x Übernachtung, Frühstück in guten Mittelklasse-Hotels

  • Straßenkarte, Streckenbeschreibung

Buchbare Zusatzleistungen zu dieser Reise

  • Upgrade auf deLuxe Zimmer in allen Hotels außer im Schlosshotel Beugen
    Aufpreis: 200,- Euro pro Person im Doppelzimmer, 400,- Euro pro Person im Einzelzimmer

  • Die Zusatzleistungen lassen sich unten während der Buchung auswählen

Stornokosten

  • bis 30 Tage vor Reisebeginn: 20%
    29 - 9 Tage vor Reisebeginn: 50%
    8 - 1 Tage vor Reisebeginn: 90%
    am Tag der Abreise / No show: 95%

Hinweis für Reisenden mit Mobilitätseinschränkungen

  • Diese Motorradreise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in der Regel leider nicht machbar. Bitte lassen Sie sich von uns beraten, ob eine andere Reise für Sie besser passen könnte oder ob wir diese Reise für Ihre spezifische Mobilitätseinschränkung abwandeln können.

Ihr Abfahrtstag:

2020: täglich bis September

Fehlt etwas?

Findet Ihr unter den verfügbaren Optionen nicht das Gesuchte, zum Beispiel ein anderes Fahrzeug, wie ein Motorrad mit Beiwagen oder eine andere Anzahl Reisender? Keine Sorge, solche Buchungen bearbeiten wir natürlich auch gerne. Bitte werft einen Blick auf unsere FAQ zu diesem Thema, die Ihr hier findet. Wenn Ihr die gewünschte Information dort nicht findet, schickt uns eine Anfrage mit Euren Vorstellungen und besonderen Wünschen, damit wir ein individuelles Angebot machen können.

Preise

Hauptsaison
22.06.2020 - 25.09.2020
Fahrer im Doppelzimmer 990,00 €
Beifahrer im Doppelzimmer 990,00 €
Fahrer im Einzelzimmer 1.390,00 €

vom
<% sidebarCtrl.detail.startDate | date: 'dd.MM.yyyy' %> - <% sidebarCtrl.detail.endDate | date: 'dd.MM.yyyy' %>
Doppelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcDoubleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Beifahrer
<% sidebarCtrl.calcPassengerPrice(sidebarCtrl.travelData.passenger) | currency:'':2 %> €
Einzelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcSingleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Gesamtpreis
<% sidebarCtrl.calcFullPrice() | currency:'' %> €

Schritt 1 - Auswahl Reisezeitraum

    • Hauptsaison: 22.06.2020 - 25.09.2020

Schritt 2 - Auswahl Personenanzahl & Zimmer

  • Bitte geben Sie die Personenanzahl an:

    Bitte wählen Sie Ihre Zimmer für 0 Personen

    Zimmerkonfiguration hat sich geändert.

    Ihre Änderungen haben Auswirkungen auf die Zusatzleistungen!
    Bitte prüfen Sie Ihre Angaben der Zusatzleistungen.

    Die gewählte Anzahl an Zimmer und/oder Betten stimmt noch nicht mit der Personenanzahl überein.

Doppelzimmer

Doppel- oder Zeibettzimmer

1
0
###ROOM_INDEX###

Einzelzimmer

Einzelzimmer

###ROOM_INDEX###

Schritt 3 - Auswahl der Zusatzleistungen

  • Möchten Sie eine Halbpension zu Ihrem Aufenthalt?

    Halbpension

  • Upgrade auf deLuxe Zimmer in drei der vier Hotels (alle außer Schlosshotel Beuggen)

    Upgrade auf deLuxe Zimmer in drei Hotels

    Upgrade auf deLuxe Zimmer in drei der vier Hotels (alle außer Schlosshotel Beuggen)

    Schritt 4 - Angaben zu Ihrer Person

    • Rechnungsempfänger

    Schritt 5 - Weiteres

    Noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour?

    Sie haben noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour? Teilen Sie uns diese gerne über das unten stehende Formular mit. Wir werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen und die Fragen oder Änderungswünsche mit Ihnen besprechen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Eine Kopie der Nachricht wird an meine E-Mail-Adresse geschickt. Weitere Informationen und Widerrufhinweise auf Datenschutz.

    Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
    Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.