polygon--darkpolygon
avatar
Ansprechpartner
+49 - (0)4542-82 95 10
avatar
Telefonnummer:

+49 - (0)4542-82 95 10

E-Mail:

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

Mo - Do 9 - 18 Uhr / Fr 9 - 17 Uhr

Reisebeschreibung

Das längste Teilstück unseres Küstenprojekts ist die letzte Etappe, die vom Trondheimsfjord aus die Küste nach Norden bis nahe der russischen Grenze umrundet. Ihr durchfahrt verschiedene Klimazonen und erlebt eine harsche, dramatische Natur.

Der Einstieg erfolgt aus praktischen Gründen mit der Fähre von Kiel nach Göteborg. Drei zügige Etappen führen Euch in Richtung Küste, die bei Namsos nördlich von Trondheim erreicht wird. Ab hier nehmt Ihr die schöne Küstenstraße 17 unter die Räder. Viele kleine Fährpassagen bestimmen bis nach Bodø den Takt. Hier sind (noch) eher wenige Touristen unterwegs. Das ändert sich nach der Fährüberfahrt auf die Lofoten, wo Ihr in einer typischen Hüttenanlage (mit Hotelstandard) übernachtet. Die Inselgruppe mit ihren typischen, zackigen Felsformationen ist ein beliebtes Reiseziel geworden. Ruhiger dagegen sind die Vesterålen und die außergewöhnlich schöne Insel Senja, wo Ihr auch direkt am Wasser übernachtet.

Tromsø, wo alles "das Nördlichste" ist (z.B. die Brauerei und die Universität), lockt mit zahlreichen spannenden Museen. Auf der Insel Uløya wohnt Ihr in einer kleinen Lodge, hier ist die Halbpension inklusive. Aus der Einsamkeit in den Touristentrubel am Nordkap - aber ohne Nordkap geht es auch nicht...

Das wahre Gesicht des hohen Nordens folgt an den nächsten drei Tagen in Kjøllefjord, Båtsfjord und Vadsø: klein die Orte, einsam, rau und karg die Landschaft an der Barentssee. Hier erreicht Ihr die östlichsten Außenposten Norwegens, hier endet unsere fünfteilige Küstentour. Die Rückreise erfolgt schnell durch Finnland zur Fähre, die Euch von Helsinki nach Travemünde bringt. Alle fünf Touren geschafft? Glückwunsch und Respekt!

  • Fahrkönnen: Fahrtechnisch einfach, aber Ausdauer und Kondition auch bei widrigen Witterungsverhältnissen erforderlich. Gute Ausrüstung empfohlen
  • Charakteristik: Lange Reise durch verschiedene Klimazonen. Überwiegend moderate Etappen. Sozia-/Soziustauglich

  • Samstag1

    Anreise nach Kiel

    Ihr habt den ganzen Tag für die Anreise nach Kiel zur Verfügung. Die Fähre legt am späten Nachmittag ab. Übernachtung an Bord in bequemen Außenkabinen.

  • Sonntag2

    Durch Schwedens Wälder

    Gegen 9 Uhr kommt Ihr in Göteborg an und nehmt anschließend die Landstraßen nach Norden unter die Räder. Ihr übernachtet in Torsby in der Region Värmland. Je nach Route ca. 320 - 390 km.

  • Montag3

    Nach Norwegen

    Heute geht es über die Grenze nach Norwegen. In der ersten Tageshälfte folgt Ihr dem Flusslauf des Klarälvs, bevor Ihr nach Norwegen fahrt. Mit Glück seht Ihr Rentiere. Ihr Übernachtet in der zum UNESCO-Welterbe zählenden Stadt Røros. Ca. 360 km.

  • Dienstag4

    An die Küste

    Von Røros fahrt Ihr weiter nach Norden an die Küste, die Ihr das erste Mal am Trondheimsfjord erreicht. Euer Tagesziel ist Namsos. Ca. 330 km.

  • Mittwoch5

    Entlang der Küste

    Heute bestimmen die kleinen Fähren des Takt. Ihr fahrt das erste Stück auf der schönen Rv 17, die immer entlang der Küste führt, teilweise mit spektakulären Aussichten. Übernachtung in Sandnessjøen. Ca. 290 km.

  • Donnerstag6

    Über den Polarkreis

    Ihr folgt weiterhin der Rv 17. Diese Gegend Norwegens ist sehr einsam, für eine Pause empfiehlt sich eine Thermoskanne mit Tee oder Kaffee. Auf dem Weg überquert Ihr den Polarkreis. Übernachtung in Ørnes. Ca. 240 km.

  • Freitag7

    Kurze Etappe

    Nach Bodø habt Ihr nur eine kurze Etappe zu fahren; unterwegs könnt Ihr einen Stopp am stärkesten Gezeitenstrom der Welt, dem Saltstraumen, machen. Übernachtung in einem Stadthotel in Bodø. Ca. 120 km.

  • Samstag8

    Auf die Lofoten

    Von Bodø aus nehmt Ihr die Fähre nach Moskenes auf die Lofoten. Nach etwa vier Stunden kommt Ihr auf den Lofoten an und habt noch etwa 75 km bis zu Eurem Quartier zu fahren. Ihr übernachtet in sogenannten Rorbu, das sind ehemalige Fischerhütten direkt am Wasser, die aber mit einem modernen Hotelstandard ausgestattet sind. Übernachtung in Mortsund.

  • Sonntag9

    Tag zur freien Verfügung

    Ihr habt einen Tag zur freien Verfügung und könnt die Lofoten auf eigene Faust erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

  • Montag10

    Auf die Insel Senja

    Heute geht es über die Lofoten und die Vesterålen erst bis nach Andenes, wo Ihr am Nachmittag ankommen solltet, damit Ihr die Fähre am späten Nachmittag nach Senja bekommt. Anschließend habt Ihr noch etwa 30 km bis zu Eurem fantastisch gelegenen Hotel auf Senja. Insgesamt ca. 320 km.

  • Dienstag11

    Nach Tromsø

    Heute habt Ihr einen kürzeren Fahrtag vor Euch, der genügend Zeit für die tollen Strecken über die Insel Senja lässt. In Tromsø ist ein leichtes Abendessen inklusive. Übernachtung in Tromsø, ca. 130 - 200 km.

  • Mittwoch12

    Auf eine einsame Insel

    Ihr verlasst Tromsø und werdet in den nächsten Tage keine Orte mit mehr als 10.000 Einwohnern mehr sehen. Auch Ampeln werdet Ihr in den nächsten Tagen keine mehr sehen. Euer Ziel ist eine Lodge auf der Insel Uløya. Gegessen wird gemeinsam an einer Tafel, es gibt nur wenige Zimmer. Entsprechend familiär ist die Stimmung. Hier ist die Halbpension im Reisepreis inkludiert. Ca. 130 - 200 km in Abhängigkeit von der Route.

  • Donnerstag13

    Ans Nordkap!

    Heute erreicht Ihr am Nordkap den nördlichsten Punkt der Reise. Hier wird es noch mal trubelig. Übernachtung in Honningsvåg. Ca. 410 km.

  • Freitag14

    In die Einsamkeit

    Ihr verlasst das Nordkap und fahrt auf die nächste, weiter östlich gelegene Halbinsel in den kleinen Ort Kjøllefjord. Stellt Euch auf einsame Strecken, wenig Verkehr und eventuell Rentiere auf der Straße ein. Übernachtung in Kjøllefjord. Ca. 400 km.

  • Samstag15

    Auf die nächste Halbinsel

    Auf 300 km müsst Ihr heute fünf mal abbiegen. Es bleibt entsprechend einsam. Übernachtung in Båtsfjord.

  • Sonntag16

    Östlichster Punkt

    Von Båtsfjord nach Vadsø habt Ihr nur etwa 170 km zu fahren, damit Ihr noch Zeit habt Norwegens östlichsten Punkt, den Ort Vardø, und das Ende Europas in Hamningberg zu besuchen. Mit Abstechern kommt Ihr auf 390 km.

  • Montag17

    Nach Süden gen Finnland

    Heute überquert Ihr die Grenze zu Finnland. Euer Tagesziel ist der Ort Inari im Norden Finnlands. Ca. 290 km.

  • Dienstag18

    Durch Lappland

    Heute kommt Ihr deutlich schneller voran, da Ihr in Finnland höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten erreicht. Euer Ziel ist eine einsam gelegene Lodge bei Taivalkoski. Die Zimmer verfügen über eigene Saunen. Ca. 500 km.

  • Mittwoch19

    Entlang der russischen Grenze

    Der heutige Fahrtag ist etwas entspannter, Ihr habt etwa 300 km auf dem Weg nach Nurmes vor Euch. Übernachtung in Nurmes.

  • Donnerstag20

    Nach Süden

    Heute habt Ihr wieder einen längeren Fahrtag vor Euch. Knapp 400 km bringen Euch bis nach Heinola, sodass Ihr am nächsten Tag nur noch ein kurzes Stück zur Fähre fahren müsst. Übernachtung in Heinola.

  • Freitag21

    Fähre ab Helsinki

    Ihr solltet gegen 15 Uhr in Helsinki am Fähranleger sein, da am späten Nachmittag die Fähre ablegt. Ihr habt auf dem Weg noch Zeit, um einen Pause im schönen Porvoo zu machen. An Bord übernachtet Ihr in bequemen Außenkabinen, die Vollpension ist inklusive. Ca. 150 km.

  • Samstag22

    Späte Ankunft in Travemünde

    Ihr könnt an Bord in aller Ruhe ausschlafen und den Tag an Bord genießen, da die Fähre erst um 21.30 Uhr in Travemünde ankommt. Anschließend individuelle Heimreise.

Das sind Ihre Reiseleistungen

Individuelle Reise ohne Guide

  • Fähre Kiel - Göteborg (Stena Line)

  • 1 x Übernachtung/Frühstück, Außenkabine

  • Fähre Helsinki - Travemünde (Finnlines)

  • 1 x Übernachtung/Vollpension, Außenkabine

  • Fähre Bodø - Moskenes (Torghatten Nord, Tagesfahrt)

  • Jeweils Motorradtransport an Bord

  • 19 x Übernachtung/Frühstück in guten bis sehr guten Mittelklasse-Hotels

  • 2 x Halbpension inklusive (Tromsø, Uløya)

  • Straßenkarten, Streckenbeschreibung

Stornokosten

  • bis 45 Tage vor Reisebeginn 15%

    44-8 Tage vor Reisebeginn 30%

    7-1 Tag vor Reisebeginn 60%

    am Tag der Anreise / No show 90 %

Hinweis für Reisende mit Mobilitätseinschränkung

  • Diese Motorradreise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in der Regel leider nicht machbar. Bitte lassen Sie sich von uns beraten, ob eine andere Reise für Sie besser passen könnte oder ob wir diese Reise für Ihre spezifische Mobilitätseinschränkung abwandeln können.

Ihr Abfahrtstag:

Samstags ab Kiel von Juni bis August

Fehlt etwas?

Findet Ihr unter den verfügbaren Optionen nicht das Gesuchte, zum Beispiel ein anderes Fahrzeug, wie ein Motorrad mit Beiwagen oder eine andere Anzahl Reisender? Keine Sorge, solche Buchungen bearbeiten wir natürlich auch gerne. Bitte werft einen Blick auf unsere FAQ zu diesem Thema, die Ihr hier findet. Wenn Ihr die gewünschte Information dort nicht findet, schickt uns eine Anfrage mit Euren Vorstellungen und besonderen Wünschen, damit wir ein individuelles Angebot machen können.

Preise

Juni - August
01.06.2019 - 25.08.2019
Fahrer im Doppelzimmer 2.990,00 €
Beifahrer im Doppelzimmer 2.890,00 €
Fahrer im Einzelzimmer 4.690,00 €

vom
<% sidebarCtrl.detail.startDate | date: 'dd.MM.yyyy' %> - <% sidebarCtrl.detail.endDate | date: 'dd.MM.yyyy' %>
Doppelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcDoubleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Beifahrer
<% sidebarCtrl.calcPassengerPrice(sidebarCtrl.travelData.passenger) | currency:'':2 %> €
Einzelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcSingleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Gesamtpreis
<% sidebarCtrl.calcFullPrice() | currency:'' %> €

Schritt 1 - Auswahl Reisezeitraum

    • Juni - August: 01.06.2019 - 25.08.2019

Schritt 2 - Auswahl Personenanzahl & Zimmer

  • Bitte geben Sie die Personenanzahl an:

    Bitte wählen Sie Ihre Zimmer für 0 Personen

    Zimmerkonfiguration hat sich geändert.

    Ihre Änderungen haben Auswirkungen auf die Zusatzleistungen!
    Bitte prüfen Sie Ihre Angaben der Zusatzleistungen.

    Die gewählte Anzahl an Zimmer und/oder Betten stimmt noch nicht mit der Personenanzahl überein.

Doppelzimmer

Übernachtung im Doppel- oder Zweitbettzimmer und Doppel- oder Zweibettkabine an Bord.

1
0
###ROOM_INDEX###

Einzelzimmer

Übernachtung im Einzelzimmer und Einzelkabine an Bord

###ROOM_INDEX###

Schritt 3 - Auswahl der Zusatzleistungen

  • Möchten Sie eine Halbpension zu Ihrem Aufenthalt?

    Halbpension

    1 x Abendbuffet an Bord von Stena Line (Hinreise) 15 x Abendessen in den Hotels (alle Hotels außer Bodø und Nurmes; Inklusivleistungen s.o.)

    Schritt 4 - Angaben zu Ihrer Person

    • Rechnungsempfänger

    Schritt 5 - Weiteres

    Noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour?

    Sie haben noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour? Teilen Sie uns diese gerne über das unten stehende Formular mit. Wir werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen und die Fragen oder Änderungswünsche mit Ihnen besprechen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Eine Kopie der Nachricht wird an meine E-Mail-Adresse geschickt. Weitere Informationen und Widerrufhinweise auf Datenschutz.

    Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
    Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.