polygon--darkpolygon
avatar
Ansprechpartner
+49 - (0)4542-82 95 10
avatar
Telefonnummer:

+49 - (0)4542-82 95 10

E-Mail:

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

Mo - Do 9 - 18 Uhr / Fr 9 - 17 Uhr

Reisebeschreibung

Unsere nächste geführte Motorradreise nach Neuseeland findet statt, wenn in Europa tiefster Winter herrscht -  im Februar 2021 (30.1. bis 21.2.2021). Diese Reise geht also nicht auf das Urlaubs(tage)budget für 2020...

Freut euch auf beinahe drei Entdecker-Wochen mit dem Motorrad auf beiden Inseln! Die Tour beginnt mit dem Flug ab Deutschland am 30. Januar 2021. Ihr landet auf der Süd-Insel in Christchurch, wo die Mietmotorräder bereit stehen. Nach einer ausführlichen Erkundung der Süd-Insel zwischen Dunedin, den neuseeländischen Alpen und dem Abel Tasman Nationalpark fahren wir auf die Nord-Insel. Pazifik-Küste, Coromandel-Halbinsel und die vulkanischen Thermalgebiete liegen auf unserer Route. In Auckland auf der Nord-Insel endet die Tour mit der Rückgabe der Motorräder und dem Rückflüg nach Deutschland  - es sei denn, Ihr habt noch die Verlängerung gebucht. Denn das ist der Clou dieser Reise: Wenn Euch drei Wochen nicht reichen, könnt Ihr eine Verlängerungswoche dazu buchen, mit Motorrad und weiterhin mit Guide! Diese Verlängerungswoche führt Euch dann noch in die nördlichen Gefilde der Nord-Insel mit ihren subtropischen Regenwäldern bis an die Bay of Islands.

Neuseeland macht übrigens süchtig - zumindest unseren Guide Dirk. Für ihn ist das bereits die dritte Tour, die er als Feelgood-Guide in Neuseeland begleitet. Zuvor hatte er Aotearoa - wie das Land in der Sprache der Maori heißt - privat schon ausführlich auf dem Motorrad erkundet.

Ein paar Eindrücke vom Motorradurlaub in Neuseeland geben die beiden Videos auf unserer Neuseeland-Übersichtsseite.

Kompletten Text ein-/ausklappen

Diese Reise kann um weitere 7 Tage verlängert werden. Die Verlängerung findet Ihr hier: Verlängerung der Gruppenreise

  • Samstag1

    30.01.2021: Abflug aus Deutschland

    Abflug aus Deutschland. Linienflüge ab diversen deutschen Flughäfen in der Economy Class sind inklusive.

  • Sonntag2

    31.01.2021: Flugtag

    Durch die Zeitverschiebung habt Ihr heute einen Flugtag.

  • Montag3

    01.02.2021: Ankunft in Christchurch

    Ihr landet in Christchurch auf der Süd-Insel. Willkommen in Neuseeland! Transfer zum Hotel in Christchurch und abends gemeinsames Abendessen.

  • Dienstag4

    02.02.2021: Ins Inland

    Heute übernehmt Ihr Eure Mietmotorräder. Die leeren Reisekoffer lagert der Motorradvermieter ein und übergibt sie Euch am Ende der Reise wieder in Auckland. Auf geht´s! Ihr startet mit der Erkundung Neuseelands. Achtung: Linksverkehr! Zunächst fahrt ihr ins Inland Richtung zentrales Bergland. Erstes Etappenziel ist Tekapo.

  • Mittwoch5

    03.02.2021: Gen Süden

    Wir wenden uns wieder der Küste zu und fahren am Pazifik entlang gen Süden in die Stadt Dunedin, deren Altstadt am Ende des geschützten Otago Harbor, einer langen Meeresbucht liegt. Übernachtung in Dunedin.

  • Donnerstag6

    04.02.2021 Dunedin

    Wir bleiben in Dunedin und Ihr habt die Möglichkeit, die Stadt und das Umland auf eigene Faust zu erkunden oder Ihr schließt Euch dem Guide für einen Tagesausflug an. 

  • Freitag7

    05.02.2021: Queenstown

    Heute verlassen wir die Pazifikküste Richtung Queenstown mitten in den Bergen. Die Stadt am See Wakatipu ist umgeben von zackigen Bergketten, die Adrenalinjüngern einiges an Action und Aktivitäten in der großartigen Bergwelt bietet. Übernachtung in Queenstown.

  • Samstag8

    06.02.2021: Queenstown

    Wir bleiben in Queenstown. Zeit für eigene Unternehmungen - relaxen, shoppen oder action (s.o.).

  • Sonntag9

    07.02.2021: Neuseeländische Alpen

    Heute quert Ihr die neuseeländischen Alpen. Ein Tag voller Abwechslung liegt vor Euch: langgezogene Seen in engen Tälern, steile Hänge, zackige Gipfel und mächtige Gletscher liegen an der Route. Übernachtung in Fox Glacier zu Füßen des Mount Cook, des höchsten Bergs von Neuseeland.

  • Montag10

    08.02.2021: Pancake Rocks

    Heute liegt die Tasman See in Eurem Blick! Subtropische Regenwälder erstrecken sich entlang der Küste. Meterhohe Farne wechseln sich ab mit Ausblicken auf sensationelle Steilküsten. Der Tag endet in Punakaiki. Dort lohnt sich der abendliche Spaziergang durch die spektakulären Felsformationen der "Pancake Rocks", die ein Teil des Paparoa Nationalparks sind.

  • Dienstag11

    09.02.2021: Abel Tasman

    Weiter gen Norden fahrt ihr zunächst noch ein Stück entlang der Küste, ehe ihr ins Bergland abbiegt. Ziel des Tages ist der Abel Tasman Nationalpark im Norden der Süd-Insel. Ihr bezieht Quartier für die beiden nächsten Nächte in Kaiteriteri.

  • Mittwoch12

    10.02.2021: Abel Tasman

    Ein Pausentag. Zeit, die vielen Eindrücke bisher ein wenig zu verdauen. Zeit auch für einen Strandspaziergang oder eine größere Wanderung im Abel Tasman Nationalpark. Alternativ werden Bootsausflüge angeboten (nicht inklusive) zu den wunderbaren Buchten und Sandstränden des Nationalparks.

  • Donnerstag13

    11.02.2021: Letzter Tag auf der Südinsel

    Unser letzter Fahrtag auf der Süd-Insel führt uns auf verschlungenen Straßen durch tiefe Wälder mit einem Schlenker durch die Weinberge im Marlborough District bis zum Hafenstädtchen Picton. Übernachtung in Picton.

  • Freitag14

    12.02.2021 Über die Cook Strait

    Morgens gehen wir an Bord der Fähre nach Wellington. Das Schiff bringt uns in etwa dreieinhalb Stunden von der Südinsel über die Cook-Strait auf die Nordinsel. Vom Ankunftshafen fahren wir noch weiter bis Martinborough.  

  • Samstag15

    13.02.2021: Winzerland Martinborough

    Wieder ein Tag mit Zeit für eigene Unternehmungen - beispielsweise ein Besuch auf einem der Weingüter, schließlich liegt Martinborough in einem der traditionsreichen Weinanbaugebiete Neuseelands. Oder einen Ausflug mit dem Motorrad - mal ohne Gepäck. Übernachtung wieder in Martinborough.

  • Sonntag16

    14.02.2021: Napier

    Heute liegen die Schwünge und Kehren durch die schier endlosen grünen Hügel der Nord-Insel vor Euch. In Napier, der Art-déco-Stadt an der Ostküste, erreicht ihr am Ziel des Tages mal wieder den pazifischen Ozean. 

  • Montag17

    15.02.2021: Am Pazifik gen Norden

    Immer mal wieder an den Pazifik führt Euch die Route heute. Abwechselnd fahrt Ihr durch die üppigen Wälder des Hinterlands und entlang der weiten Buchten mit ihren traumhaften Sandstränden gen Norden. Etappenziel heute ist Gisborne.

  • Dienstag18

    16.02.2021: Bay of Plenty

    Ihr Umfahrt den östlichsten Sporn der Nord-Insel und erreicht am Ende der Etappe die Bay of Plenty. Übernachtung in Te Kaha.

  • Mittwoch19

    17.02.2021: Coromandel Halbinsel

    Einen ganzen Tag benötigt Ihr, um die Bay of Plenty zu umfahren. Ziel ist Whitianga auf der Coromandel Halbinsel. Hier könnt Ihr es Euch wieder für zwei Übernachtungen bequem machen.

  • Donnerstag20

    18.02.2021: Coromandel

    Ein Tag für die Coromandel-Halbinsel. Kurven fahren oder Strandtag? Auch die direkte Umgebung von Whitianga bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten z.B. per Boot (nicht inklusive) in das Maritime Schutzgebiet Te Wanganui oder zum Strand Cathedral Cove mit spektakulären Kalksteinformationen und dem berühmten Felsentor Cathedral Cove. Übernachtung in Whitianga.

  • Freitag21

    19.02.2021: Auckland

    Ein letzter Fahrtag mit viel Küsten-Panorama auf den Firth of Thames. Ziel ist Auckland, wo die Motorräder zurückgegeben werden (außer Ihr habt die Verlängerung um 7 Tage gebucht). Ihr erhaltet eure Reisekoffer wieder zurück und packt für den Rückflug. Gemeinsames Abschiedsessen. Übernachtung in Auckland. 

    Wenn Ihr die Verlängerung bucht, behaltet Ihr die Motorräder noch und habt einen freien Tag in Auckland.

  • Samstag22

    20.02.2021: Abflug von Neuseeland

    Bye, bye Aotearoa, Land der Kiwi und Land der langen weißen Wolke! Heute heißt es Abschied nehmen von Neuseeland (es sei denn Ihr habt die Verlängerung gebucht). Je nach gebuchtem Flug ist der Transfer zum Flughafen zur passenden Uhrzeit bestellt. Heimflug Richtung Deutschland.

    Hier setzt die Verlängerung an. Weitere Infos zur Verlängerung findet ihr hier: Verlängerung Motorradgruppenreise nach Neuseeland

  • Sonntag23

    21.02.2021: Ankunft in Deutschland

    Ihr landet wieder in Deutschland. Individuelle Heimreise.

Das sind Ihre Reiseleistungen

geführte Gruppenreise mit deutschsprachigem Motorradguide

  • deutschsprachiger, ortskundiger Feelgood-Reiseleiter

  • Linienflüge Economy Class Deutschland (diverse Flughäfen) - Christchurch und Auckland - Deutschland mit renommierten Airlines (geplant Emirates, Singapore Airlines, o.ä.)

  • 19x Übernachtung in B&B, Guesthouses und Hotels der mittleren Kategorie

  • Transfers: Flughafen - Hotel - Mietstation

  • Fähre über die Cook Strait (Tagesfahrt)

  • 2x Abendessen (Welcome, Farewell)

  • 18 Tage Mietmotorrad Suzuki V-Strom 650, oder Yamaha 700 Tracer, jeweils ausgerüstet mit Koffern.

  • Die Motorräder sind vollkaskoversichert. Selbstbehalt bei Schaden je nach Modell 2.500 bis 3.500 NZD

Hinweis

  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

  • Maximal: 10 Motorräder plus Guide

  • Meldeschluss: 15. September 2020

Buchbare Zusatzleistungen

  • Motorräder anderer Kategorien sind gegen Aufpreis buchbar.
    Folgende Motorradkategorien stehen zur Verfügung:

    Kategorie 2: Aufpreis pro Fahrer: 600,00 Euro
    BMW F700GS, Yamaha MT-09 Tracer, Yamaha XVS V-Star 1100, Triumph Bonneville

    Kategorie 3: Aufpreis pro Fahrer: 700,00 Euro
    BMW F800GS, Honda Africa Twin

    Kategorie 4: Aufpreis pro Fahrer: 1.000,00 Euro
    BMW F850GS, Yamaha XTZ 1200 Tenere

    Kategorie 5: Aufpreis pro Fahrer: 1.400,00 Euro
    BMW R1200GS

    Kategorie 6: Aufpreis pro Fahrer: 2.000,00 Euro
    BMW R1250GS

Verlängerung der Reise

Stornokosten

  • bis zum 90. Tag vor Reiseantritt 20 %
    vom 89. bis 60. Tag vor Reiseantritt 30 % 
    vom 59. bis 30. vor Reiseantritt 50 %
    vom 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75 %
    vom 14. bis zum Tag der Anreise / No Show 90 %

Hinweis für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen

  • Diese Motorradreise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in der Regel leider nicht machbar. Bitte lassen Sie sich von uns beraten, ob eine andere Reise für Sie besser passen könnte oder ob wir diese Reise für Ihre spezifische Mobilitätseinschränkung abwandeln können.

Ihr Abfahrtstag:

30. Januar bis 20. / 27. Februar 2021

Fehlt etwas?

Findet Ihr unter den verfügbaren Optionen nicht das Gesuchte, zum Beispiel ein anderes Fahrzeug, wie ein Motorrad mit Beiwagen oder eine andere Anzahl Reisender? Keine Sorge, solche Buchungen bearbeiten wir natürlich auch gerne. Bitte werft einen Blick auf unsere FAQ zu diesem Thema, die Ihr hier findet. Wenn Ihr die gewünschte Information dort nicht findet, schickt uns eine Anfrage mit Euren Vorstellungen und besonderen Wünschen, damit wir ein individuelles Angebot machen können.

Preise

Hauptsaison
30.01.2021 - 27.02.2021
Fahrer im Doppelzimmer 8.390,00 €
Beifahrer im Doppelzimmer 6.390,00 €
Fahrer im Einzelzimmer 10.280,00 €

vom
<% sidebarCtrl.detail.startDate | date: 'dd.MM.yyyy' %> - <% sidebarCtrl.detail.endDate | date: 'dd.MM.yyyy' %>
Doppelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcDoubleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Beifahrer
<% sidebarCtrl.calcPassengerPrice(sidebarCtrl.travelData.passenger) | currency:'':2 %> €
Einzelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcSingleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Gesamtpreis
<% sidebarCtrl.calcFullPrice() | currency:'' %> €

Schritt 1 - Auswahl Reisezeitraum

  • Reisezeiträume
    • Hauptsaison: 30.01.2021 - 27.02.2021

Schritt 2 - Auswahl Personenanzahl & Zimmer

  • Bitte geben Sie die Personenanzahl an:

    Bitte wählen Sie Ihre Zimmer für 0 Personen

    Zimmerkonfiguration hat sich geändert.

    Ihre Änderungen haben Auswirkungen auf die Zusatzleistungen!
    Bitte prüfen Sie Ihre Angaben der Zusatzleistungen.

    Die gewählte Anzahl an Zimmer und/oder Betten stimmt noch nicht mit der Personenanzahl überein.

Doppelzimmer

Übernachtung im Doppel- oder Zweitbettzimmer

1
0
###ROOM_INDEX###

Einzelzimmer

Übernachtung im Einzelzimmer

###ROOM_INDEX###

Schritt 3 - Auswahl der Zusatzleistungen

  • Möchten Sie eine Halbpension zu Ihrem Aufenthalt?

    Halbpension

  • Mietmotorrad der Kategorie 2 statt des Standardmodells für 18 Tage

    Mietmotorrad der Kategorie 2

    BMW F700GS, Yamaha MT-09 Tracer, Yamaha XVS V-Star 1100 oder Triumph Bonneville für 18 Tage statt der Yamaha Tracer 700, bzw. Suzuki V-Strom DL 650. Bitte im Kommentarfeld der Buchung das gewünschte Modell angeben.

    Bitte bei einer gewünschten Verlängerung die gleiche Motorrad-Kategorie buchen!

    Von 0 Fahrern benötigen die Mietmotorrad der Kategorie 2?

    0
  • Mietmotorrad der Kategorie 3 statt des Standardmodells für 18 Tage

    Mietmotorrad der Kategorie 3

    BMW F800GS oder Honda Africa Twin für 18 Tage statt der Yamaha Tracer 700, bzw. Suzuki V-Strom DL 650. Bitte im Kommentarfeld der Buchung das gewünschte Modell angeben.

    Bitte bei einer gewünschten Verlängerung die gleiche Motorrad-Kategorie buchen!

    Von 0 Fahrern benötigen die Mietmotorrad der Kategorie 3?

    0
  • Mietmotorrad der Kategorie 4 statt des Standardmodells für 18 Tage

    Mietmotorrad der Kategorie 4

    BMW F850GS oder Yamaha XTZ 1200 Tenere für 18 Tage statt der Yamaha Tracer 700, bzw. Suzuki V-Strom DL 650. Bitte im Kommentarfeld der Buchung das gewünschte Modell angeben.

    Bitte bei einer gewünschten Verlängerung die gleiche Motorrad-Kategorie buchen!

    Von 0 Fahrern benötigen die Mietmotorrad der Kategorie 4?

    0
  • Mietmotorrad der Kategorie 5 statt des Standardmodells für 18 Tage

    Mietmotorrad der Kategorie 5

    BMW R1200GS für 18 Tage statt der Yamaha Tracer 700, bzw. Suzuki V-Strom DL 650.

    Bitte bei einer gewünschten Verlängerung die gleiche Motorrad-Kategorie buchen!

    Von 0 Fahrern benötigen die Mietmotorrad der Kategorie 5?

    0
  • Mietmotorrad der Kategorie 6 statt des Standardmodells für 18 Tage

    Mietmotorrad der Kategorie 6

    BMW R1250GS für 18 Tage statt der Yamaha Tracer 700, bzw. Suzuki V-Strom DL 650.

    Bitte bei einer gewünschten Verlängerung die gleiche Motorrad-Kategorie buchen!

    Von 0 Fahrern benötigen die Mietmotorrad der Kategorie 6?

    0

    Schritt 4 - Angaben zu Ihrer Person

    • Rechnungsempfänger

    Schritt 5 - Weiteres

    • AGB & Reisebedingungen *

    • Einwilligungserklärung *

    • Mobilitätseinschränkung *

    • Einreisebestimmungen *

    • Versicherung *

    • Newsletter

    • Persönliche Informationen

    • Einige Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
      Es wurden nicht allen Personen ein Zimmer zugewiesen. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour?

    Sie haben noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour? Teilen Sie uns diese gerne über das unten stehende Formular mit. Wir werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen und die Fragen oder Änderungswünsche mit Ihnen besprechen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Eine Kopie der Nachricht wird an meine E-Mail-Adresse geschickt. Weitere Informationen und Widerrufhinweise auf Datenschutz.

    Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
    Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.