polygon--darkpolygon
avatar
Ansprechpartner
+49 - (0)4542-82 95 10
avatar
Telefonnummer:

+49 - (0)4542-82 95 10

E-Mail:

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Reisebeschreibung

Rund um Norwegens Südküste bis in die spektakuläre Fjordlandschaft! Auf diesem Teil des "Küstenprojekts" erlebt ihr zum einen die Sørlandskysten, die Küstenlandschaft Südnorwegens. Sie wird gern unterschätzt, zählt aber zu den liebsten Urlaubsregionen der Norweger selbst. Teilweise führen verschlungene, enge Landstraßen durch die kuppige, felsige Landschaft, gefolgt von Ausblicken auf das Meer. Weiter führt euch diese Tour durch das südliche Fjordnorwegen. Ein Abstecher an den Lysefjord ist machbar, ihr erlebt den Hardangerfjord, besucht Bergen und den Sogneford mit seinem besonders schönen Seitenarm, dem Aurlandfjord. Kiel ist Start- und Endpunkt dieser Reise.

In Kiel startet Ihr mit der Fähre ab Kiel nach Göteborg. Zuerst stehen die roten Granitkuppen der Schärenküste Westschwedens auf dem Programm. Über den Oslofjord fahrt Ihr mit einem Stopp in Skien an die Sørlandsküste. Auf dem Weg nach Kristiansand nehmt ihr anspruchsvolle Landstraßen unter die Räder. Weiter westlich wird es bergiger, die Küste wird schroffer. Ein Abstecher zum südlichsten Punkt Norwegens, Kap Lindesnes, ist möglich. Zwischen Tananger und Haugesund könnt Ihr zwischen der kürzeren Küstenroute und der längeren Inlandsroute durch das Ryfylke wählen.

Den Abschluss bildet der zweitägige Aufenthalt in einem sehr schönen Hotel am äußeren Hardangerfjord. Von der Hauptstadt Oslo bringt Euch die Fähre von Color Line bequem zurück nach Deutschland.

  • Kombination: Sehr gut mit Tour 4 kombinierbar, aber auch die vorhergehende Tour 2 lässt sich mit dieser Tour zu einer Reise verbinden.
  • Fahrkönnen: Teilweise schmale und kuppige Landstraßen mit Ausweichstellen
  • Charakteristik: Mittlere Etappenlänge und damit auch mit Sozius/Sozia gut machbar

Mehr Info zum Küstenprojekt insgesamt und zu den dazu gehörenden anderen Touren findet ihr hier.

  • Samstag1

    Anreise nach Kiel

    Ihr habt den Tag über Zeit für die Anreise nach Kiel, wo am späten Nachmittag die Fähre nach Göteborg ablegt. Ihr übernachtet an Bord in bequemen Außenkabinen.

  • Sonntag2

    Ankunft in Schweden

    Am Morgen kommt Ihr kurz nach 9 Uhr in Göteborg an und nehmt die schwedische Westküste unter die Räder. Unterwegs laden die vielen Küstenorte mit netten Cafés und Restaurants zu einer oder mehreren Pausen ein. Ihr übernachtet im Norden der Region Bohuslän am Wasser in der Nähe von Grebbestad. Ca. 180 km plus Abstecher.

  • Montag3

    Nach Norwegen

    Heute geht es erst über die Grenze nach Norwegen und anschließend mit der Fähre über den Oslofjord (nicht inkl.). Euer Tagesziel ist der Ort Skien in Südnorwegen. Übernachtung in einem Stadthotel in Skien. Ca. 260 km.

  • Dienstag4

    Sørlandsküste

    Heute fahrt Ihr entlang der sogenannten Weißen Küste, die ihren Namen den Städten mit ihren weiß gestrichenen Holzhäusern zu verdanken hat. Auf Landstraßen biegt Ihr ins Inland ab und übernachtet in Rysstad.

  • Mittwoch5

    Südnorwegische Bergwelt

    Weiter durch die Berge mit verschiedenen Routenoptionen: Via Sirdal und Dirdal und einem Abstecher über die 27 Serpentinen runter ans Ende des Lysefjords wäre eine Möglichkeit. Auch nicht schlecht: Durch das Setesdal an die Küste weiter auf der spektakulären Uferstraße. Übernachtet wird in Egersund.

  • Donnerstag6

    Südnorwegische Pässe

    Auch heute gibt es verschiedene Strecken zur Auswahl, wer die Route durchs Inland nimmt, kann schöne Bergpässe fahren und den Tag zu einem langen Fahrtag ausbauen. Bei schlechtem Wetter kann man aber problemlos abkürzen. Ihr übernachtet in Haugesund, wo ein leichtes Abendessen inklusive ist. Je nach Route 100 - 350 km.

  • Freitag7

    Weiter nach Norden: Hardangerfjord

    Von Haugesund nach Os am Hardangerfjord gibt es verschiedene Routen zur Auswahl: mit diversen Schlenkern entlang der Fjordufer durchs innere Bergland oder über die Inseln, die größtenteils mit Straßen und Tunnel miteinander verbunden sind, auf dem schnelleren Weg zum Hotel, das mit einem eigenem Spa (für Hotelgäste kostenlos, nur Behandlungen kosten extra) auf Euch wartet. Übernachtung in Os. Ca. 120-300 km.

  • Samstag8

    Ruhetag

    Heute habt Ihr einen Tag zur freien Verfügung: entweder macht Ihr eine Tagestour ohne Gepäck entlang des Hardangerfjords oder Ihr unternehmt einen Ausflug per Schiff auf dem Hardangerfjord oder besucht die Hansestadt Bergen (geht gut mit ÖPNV vom Hotel aus). Übernachtung wie am Vortag.

  • Sonntag9

    An den Sognefjord

    Vom Hardangerfjord fahrt Ihr heute über die Berge an den Sognefjord. Es gibt wieder mehrer Routenoptionen. Ziel des Tages ist der Aurlandsfjord, eine unberührte Fjordlandschaft, die die Unesco zum Welterbe erklärt hat, ein Seitenarm vom Sognefjord. Oberhalb des Hotels liegt der tolle Aussichtspunkt, Stegastein, oben im Berg. Übernachtet wird in Aurland.

  • Montag10

    Über das zentral Bergland

    Von Aurland aus könnt ihr den Tag mit der alten Sommer-Passstraße beginnen oder durch den 25 Kilometer langen Lærdalstunnel (mit seinen drei farbig beleuchteten "Lichthallen") fahren. Ihr quert im Lauf der Tagesetappe das zentrale norwegische Bergland bis vor die Tore Oslos. Übernachtungsort ist heute Hurdal.

  • Dienstag11

    Fähre ab Oslo

    Nach Oslo zur Fähre habt Ihr heute nur ein kurzes Stück vor Euch. Mittags legt Color Line in der norwegischen Hauptstadt ab. Ihr übernachtet an Bord in bequemen Außenkabinen.

  • Mittwoch12

    Ankunft in Kiel

    Am Morgen gegen 10 Uhr kommt Ihr in Kiel an und tretet anschließend die Heimreise an.

Das sind Ihre Reiseleistungen

Individuelle Motorradreise ohne Guide

  • Fähre Kiel - Göteborg (Stena Line)

  • 1 x Übernachtung/Frühstück, Außenkabine

  • Fähre Oslo - Kiel (Color Line)

  • 1 x Übernachtung/Frühstück, Außenkabine

  • Jeweils Motorradtransport an Bord

  • 9 x Übernachtung/Frühstück in guten bis sehr guten Mittelklasse-Hotels

  • Streckenbeschreibung, Kartenmaterial, Reiseführer

  • CO2-Kompensation
    Weitere Infos zur CO2-Kompensation findet Ihr hier Nachhaltigkeit

Buchbare Zusatzleistungen zu dieser Reise

  • Halbpension: 2 x Abendbuffet an Bord der Fähren, 6 x Abendessen in den Hotels (alle außer in Skien, Haugesund und Aurland)
    Aufpreis: 340,- Euro pro Person

  • Die Zusatzleistungen lassen sich unten während der Buchung auswählen

Stornokosten

  • bis 45 Tage vor Reisebeginn 15%
    44-30 Tage vor Reisebeginn 20 %
    29-15 Tage vor Reisebeginn 40 %
    14-7 Tage vor Reisebeginn 60%
    6-1 Tag(e) vor Reisebeginn 80 %
    am Tag der Anreise / No Show 90%

Hinweis für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen

  • Diese Motorradreise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in der Regel leider nicht machbar. Bitte lassen Sie sich von uns beraten, ob eine andere Reise für Sie besser passen könnte oder ob wir diese Reise für Ihre spezifische Mobilitätseinschränkung abwandeln können.

Ihr Abfahrtstag:

2020: Samstags ab Kiel von Ende Mai bis Ende August

Andere Reisetage gegen Aufpreis möglich

Fehlt etwas?

Findet Ihr unter den verfügbaren Optionen nicht das Gesuchte, zum Beispiel ein anderes Fahrzeug, wie ein Motorrad mit Beiwagen oder eine andere Anzahl Reisender? Keine Sorge, solche Buchungen bearbeiten wir natürlich auch gerne. Bitte werft einen Blick auf unsere FAQ zu diesem Thema, die Ihr hier findet. Wenn Ihr die gewünschte Information dort nicht findet, schickt uns eine Anfrage mit Euren Vorstellungen und besonderen Wünschen, damit wir ein individuelles Angebot machen können.

Preise

Nebensaison
23.05.2020 - 06.06.2020
Hauptsaison
07.06.2020 - 09.08.2020
Nebensaison
10.08.2020 - 30.08.2020
Fahrer im Doppelzimmer 1.790,00 € 1.890,00 € 1.790,00 €
Beifahrer im Doppelzimmer 1.590,00 € 1.690,00 € 1.590,00 €
Fahrer im Einzelzimmer 2.390,00 € 2.590,00 € 2.390,00 €

vom
<% sidebarCtrl.detail.startDate | date: 'dd.MM.yyyy' %> - <% sidebarCtrl.detail.endDate | date: 'dd.MM.yyyy' %>
Doppelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcDoubleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Beifahrer
<% sidebarCtrl.calcPassengerPrice(sidebarCtrl.travelData.passenger) | currency:'':2 %> €
Einzelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcSingleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Gesamtpreis
<% sidebarCtrl.calcFullPrice() | currency:'' %> €

Schritt 1 - Auswahl Reisezeitraum

    • Nebensaison: 23.05.2020 - 06.06.2020
    • Hauptsaison: 07.06.2020 - 09.08.2020
    • Nebensaison: 10.08.2020 - 30.08.2020

Schritt 2 - Auswahl Personenanzahl & Zimmer

  • Bitte geben Sie die Personenanzahl an:

    Bitte wählen Sie Ihre Zimmer für 0 Personen

    Zimmerkonfiguration hat sich geändert.

    Ihre Änderungen haben Auswirkungen auf die Zusatzleistungen!
    Bitte prüfen Sie Ihre Angaben der Zusatzleistungen.

    Die gewählte Anzahl an Zimmer und/oder Betten stimmt noch nicht mit der Personenanzahl überein.

Doppelzimmer

Übernachtung im Doppel- oder Zweitbettzimmer und Doppel- oder Zweibettkabine an Bord.

1
0
###ROOM_INDEX###

Einzelzimmer

Übernachtung im Einzelzimmer und Einzelkabine an Bord

###ROOM_INDEX###

Schritt 3 - Auswahl der Zusatzleistungen

  • Möchten Sie eine Halbpension zu Ihrem Aufenthalt?

    Halbpension

    6 x Abendessen in den Hotels (alle außer in Skien, Haugesund und Aurland) 2 x Abendbuffet an Bord der Fähre

    Schritt 4 - Angaben zu Ihrer Person

    • Rechnungsempfänger

    Schritt 5 - Weiteres

    Noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour?

    Sie haben noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour? Teilen Sie uns diese gerne über das unten stehende Formular mit. Wir werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen und die Fragen oder Änderungswünsche mit Ihnen besprechen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Eine Kopie der Nachricht wird an meine E-Mail-Adresse geschickt. Weitere Informationen und Widerrufhinweise auf Datenschutz.

    Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
    Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.