polygon--darkpolygon
avatar
Ansprechpartner
+49 - (0)4542-82 95 10
avatar
Telefonnummer:

+49 - (0)4542-82 95 10

E-Mail:

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Reisebeschreibung

2018: Solch eine Tour werdet Ihr bei anderen Veranstaltern selten oder nie finden: Diese Reise führt abseits der großen Touristenströme zum Nordkap. Während die Tour "Nordkap und die Fjorde Westnorwegens" die Höhepunkte Norwegens vereint, ist dies eine Entdecker-Tour in Regionen, die eher weniger Touristen sehen. Immerhin kommt Ihr bis zur Barentssee an den nordöstlichsten Punkt Norwegens.

Bitte beachten: Diese Tour verläuft selbst für skandinavische Verhältnisse sehr einsam. Unserer Ansicht nach lernt Ihr auf dieser Tour den "wahren" Norden kennen. Es ist eine Tour für Leute mit Entdeckergeist. Wir finden: Das ist DIE Tour für Nordnorwegen, weil sie unglaublich vielfältig ist.

Kompletten Text ein-/ausklappen

Aber der Reihe nach: Ihr fahrt mit der Fähre von Travemünde nach Helsinki, um Euch über die Via Karelia entlang der finnisch-russischen Grenze nach Norden vorzuarbeiten. Dabei verbringt Ihr mehrere Nächte in Finnisch-Lappland, davon zwei in einer einsam gelegenen Lodge.

Dann geht es hinauf an die Barentssee, die Ihr bei Kirkenes erreicht. Nun arbeitet Ihr Euch von Halbinsel zu Halbinsel nach Westen vor: Hundert Kilometer ohne Kreuzung oder Abzweig, Tage ohne Ampel: Hier oben ist es wirklich einsam. Belohnt werdet Ihr mit einer unglaublich schönen Küstenlandschaft am Nordpolarmeer. Der Besuch am Nordkap mit all den Touristenbussen zeigt die andere Seite Nordnorwegens. Aber wir schicken Euch zurück in die Einsamkeit: z.B. in die kleine Lodge im Raum Skjervøy und auf die tolle Insel Senja.

Weiter geht es auf die Lofoten, wo Ihr in Mortsund in einer Hüttenanlage mit Hotelstandard direkt am Wasser wohnt. Zurück auf dem Festland überquert Ihr eine sehr schöne Hochebene in Richtung Schweden. Über Schwedisch-Lappland geht es durch Westschweden nach Süden. Die letzte Nacht verbringt Ihr in Värmland nördlich des Frykensees.

Die Fähre von Göteborg bringt Euch über Nacht wieder nach Kiel, wo diese abwechslungsreiche Tour endet.

  • Freitag1

    Anreise nach Lübeck-Travemünde

    Abends einchecken in Travemünde auf Finnlines. Ihr übernachtet an Bord in Außenkabinen.

  • Samstag2

    Seetag

    Ablegen um 3:00 Uhr Nachts. Seetag auf Finnlines mit Vollpension an Bord

  • Sonntag3

    Finnlands Südküste

    Morgens um 9:30 kommt Ihr in Helsinki an, dann nehmt Ihr die finnische Südküste unter die Räder. Ihr übernachtet heute in Rantasalmi.

  • Montag4

    Via Karelia

    Entlang der finnisch-russischen Grenze geht es auf der Via Karelia gen Norden. Ihr übernachtet in Kuhmo.

  • Dienstag5

    Durch die Weiten Finnlands zur Lodge am See

    Heute lernt Ihr die Weiten Finnlands kennen! Es wird einsamer und geht stets nach Norden. Übernachtung bei Taivalkoski in einer schönen Lodge.

  • Mittwoch6

    Tag zur freien Verfügung

    Genießt die Ruhe Lapplands. Tag zur freien Verfügung. Es gibt Kanus zu mieten und einen interessanten Wanderweg. Außerdem hat jedes Zimmer eine eigene Sauna. Oder Ihr macht eine kleine Tagestour durch die Region. Übernachtung wie am Vortag.

  • Donnerstag7

    Über den Polarkreis in den Nordosten Finnlands

    Ein langer Tag mit wenig Verkehr. Ihr überquert heute den Polarkreis in den äußersten Nordosten Finnlands. Übernachtung in Inari im äußersten Nordosten Finnlands, ca. 530 km.

  • Freitag8

    An die Barentssee

    Auf an die Barentssee! Ihr übernachtet in Kirkenes. Mit ca. 220 km eine kurze Etappe, die Euch Luft für eigene Abstecher lässt, zum Beispiel zur russischen Grenze.

  • Freitag9

    Entlang der Barentssee

    Ab heute führt die Strecke entlang der Barentssee: Ihr umrundet die Bucht und fahrt nach Vadsø.

  • Sonntag10

    Von Halbinsel zu Halbinsel

    Von Halbinsel zu Halbinsel und von Bucht zu Bucht. Entdeckt die einsamen Fischerdörfer an der Küste zur Barentssee.Übernachtet wird heute in Båtsfjord, ca. 170 km. Mit Abstecher nach Kongsfjord und Berlevåg ca. 290 km.

  • Montag11

    Über das Ifjordfjell

    Es geht noch ein bisschen einsamer: Über Kongsfjord und das karge Ifjordfjell fahrt Ihr nach Westen. Übernachtet wird in Kjøllefjord, ca. 310 km.

  • Dienstag12

    Ans Nordkap

    Von der Einsamkeit in den dicksten Touristentrubel, den Nordnorwegen zu bieten hat: Das Nordkap ruft. Übernachtung auf der Nordkapinsel in Honningsvåg. Eigentlich nur einmal um den Porsangerfjord herum, trotzdem ca. 400 km

  • Mittwoch13

    Kurze Etappe nach Hammerfest

    Morgens Zeit zum Ausschlafen, denn die Etappe ist kurz: Von Honningsvåg fahrt Ihr nach Hammerfest. ca. 180 km

  • Donnerstag14

    Kleine Lodge an der Küste

    Es geht an die nordnorwegische Küste in eine kleine Lodge auf einer Insel oder - falls die 6 Zimmer ausgebucht sind - nach Skjervøy. Wenn Ihr in der Lodge übernachtet, bleiben die Motorräder auf dem Festland stehen und Ihr werdet mit einem Boot abgeholt. ca. 330 km

  • Freitag15

    Traumhafte Insel Senja

    Ihr bleibt an der Küste und habt Euer Quartier auf der schönen Insel Senja. ca. 300 km.

  • Samstag16

    Über die Vesterålen auf die Lofoten

    Morgens nehmt Ihr die Fähre hinüber nach Andenes (nicht inkl.) und fahrt über die Vesterålen nach Mortsund auf den Lofoten. Ihr übernachtet in einer Hüttenanlage mit Hotelstandard direkt am Wasser. ca. 220 km.

  • Sonntag17

    Tagestour auf den Lofoten

    Zeit für die Lofoten und eine Tagestour ohne Gepäck. Übernachtung in Mortsund wie am Vortag.

  • Montag18

    Zurück auf Festland

    Mit der Fähre geht es mittags zurück aufs Festland. Das Schiff legt in Bodø an, wo auch übernachtet wird.

  • Dienstag19

    Über die Hochebene nach Arvidsjaur

    Über eine schöne Hochebenen hinüber auf die schwedische Seite der Berge. Übernachtung in Arvidsjaur, ca. 370 km.

  • Mittwoch20

    Über die breiten Flüsse Lapplands

    Heute wird etwas Strecke gemacht Richtung Süden. Es geht über die breiten Flüsse Lapplands und durch endlos scheinende Wälder nach Östersund. ca. 450 km.

  • Donnerstag21

    Nach Idre

    Weiter geht es ins schwedische Fjäll. Das Tagesziel ist Idre.

  • Freitag22

    Einsame Hochmoore, tiefe Wälder und tiefblaue Seen

    Noch ein Tag voller Eindrücke von unterschiedlichen Landschaften: einsame Hochmoore, tiefe Wälder und tiefblaue Seen. Ihr übernachtet bei Torsby nördlich des Frykensees, ca. 300 km

  • Samstag23

    Zur Fähre nach Göteborg

    Abends legt die Fähre ab Göteborg in Richtung Kiel ab. Übernachtung an Bord, ca. 350 km.

  • Sonntag24

    Ankunft in Deutschland

    Morgens Ankunft in Kiel. Individuelle Heimreise

Das sind Ihre Reiseleistungen

Individuelle Reise ohne Guide

  • Fähre Travemünde – Helsinki (Finnlines)

  • 2 x Übernachtung/Vollpension, Außenkabine

  • Fähre Göteborg - Kiel (Stena Line)

  • 1 x Übernachtung/Frühstück, Außenkabine

  • Fähre Moskenes - Bodø (Tagesfahrt)

  • Jeweils Motorradtransport an Bord

  • 20 x Übernachtung / Frühstück guten Mittelklasse-Hotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)

  • 4 x Halbpension inklusive (Järvisydan, Uløya, Senja und Arvidsjaur)

  • Straßenkarten, Streckenbeschreibung

Hinweis

  • Je nachdem, wie streng der Winter war, bricht das Eis auf den großen Flüssen Lapplands erst Mitte bis Ende Mai. Deshalb bieten wir diese Tour erst ab Juni an. Möglicherweise kann man auch bereits ab Mitte Mai fahren, muss dann jenseits des Polarkreises mit ziemlich kühlen Temperaturen rechnen. Für den äußersten Nordosten Finnlands und Norwegens ist der August der beste Monat, bis Mitte September ist das Wetter oft stabil trocken und warm. Aber bei 5500 km Gesamtlänge und vielen verschiedenen Klimazonen müsst Ihr ohnehin mit stark wechselndem Wetter rechnen. Wir hatten auf einer Tour zwischen 3 und 30 Grad im August!

buchbare Zusatzleistungen zu dieser Reise

  • Halbpension: 10x Abendessen in den Hotels (alle außer Kirkenes, Vadsø, Nordkap, Bodø, Östersund, Idre, Rantasalmi, Uløya, Senja, Arvidsjaur), 1x Buffet an Bord der Fähre (Rückreise)
    Aufpreis: 410,- Euro pro Person

  • Die Zusatzleistungen lassen sich unten während der Buchung auswählen.

Stornokosten

  • bis 45 Tage vor Reisebeginn 15%

    44-8 Tage vor Reisebeginn 30%

    7-1 Tag vor Reisebeginn 60%

    am Tag der Anreise / No show 90 %

Hinweis für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen

  • Diese Motorradreise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in der Regel leider nicht machbar. Bitte lassen Sie sich von uns beraten, ob eine andere Reise für Sie besser passen könnte oder ob wir diese Reise für Ihre spezifische Mobilitätseinschränkung abwandeln können.

Ihr Abfahrtstag:

2018: Freitags von Juni bis August

Fehlt etwas?

Findet Ihr unter den verfügbaren Optionen nicht das Gesuchte, zum Beispiel ein anderes Fahrzeug, wie ein Motorrad mit Beiwagen oder eine andere Anzahl Reisender? Keine Sorge, solche Buchungen bearbeiten wir natürlich auch gerne. Bitte werft einen Blick auf unsere FAQ zu diesem Thema, die Ihr hier findet. Wenn Ihr die gewünschte Information dort nicht findet, schickt uns eine Anfrage mit Euren Vorstellungen und besonderen Wünschen, damit wir ein individuelles Angebot machen können.

Preise

Vorsaison
01.06.2018 - 30.06.2018
Hauptsaison
01.07.2018 - 14.08.2018
Nachsaison
15.08.2018 - 22.08.2018
Fahrer im Doppelzimmer 2.990,00 € 3.190,00 € 2.990,00 €
Beifahrer im Doppelzimmer 2.790,00 € 2.990,00 € 2.790,00 €
Fahrer im Einzelzimmer 4.590,00 € 4.790,00 € 4.590,00 €

vom
<% sidebarCtrl.detail.startDate | date: 'dd.MM.yyyy' %> - <% sidebarCtrl.detail.endDate | date: 'dd.MM.yyyy' %>
Doppelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcDoubleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Beifahrer
<% sidebarCtrl.calcPassengerPrice(sidebarCtrl.travelData.passenger) | currency:'':2 %> €
Einzelzimmer
Fahrer
<% sidebarCtrl.calcSingleRoomDriverPrice() | currency:'':2 %> €
Gesamtpreis
<% sidebarCtrl.calcFullPrice() | currency:'' %> €

Schritt 1 - Auswahl Reisezeitraum

    • Vorsaison: 01.06.2018 - 30.06.2018
    • Hauptsaison: 01.07.2018 - 14.08.2018
    • Nachsaison: 15.08.2018 - 22.08.2018

Schritt 2 - Auswahl Personenanzahl & Zimmer

  • Bitte geben Sie die Personenanzahl an:

    Bitte wählen Sie Ihre Zimmer für 0 Personen

    Zimmerkonfiguration hat sich geändert.

    Ihre Änderungen haben Auswirkungen auf die Zusatzleistungen!
    Bitte prüfen Sie Ihre Angaben der Zusatzleistungen.

    Die gewählte Anzahl an Zimmer und/oder Betten stimmt noch nicht mit der Personenanzahl überein.

Doppelzimmer

Übernachtung im Doppel- oder Zweitbettzimmer und Doppel- oder Zweibettkabine an Bord.

1
0
###ROOM_INDEX###

Einzelzimmer

Übernachtung im Einzelzimmer und Einzelkabine an Bord

###ROOM_INDEX###

Schritt 3 - Auswahl der Zusatzleistungen

  • Möchten Sie eine Halbpension zu Ihrem Aufenthalt?

    Halbpension

    1 x Abendbuffet an Bord Stena Line (rück) 10 x Abendessen (alle Orte außer Kirkenes, Vadsø, Nordkap, Bodø, Östersund und Idre; Inklusivleistungen s.o.)

    Schritt 4 - Angaben zu Ihrer Person

    • Rechnungsempfänger

    Schritt 5 - Weiteres

    Noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour?

    Sie haben noch Fragen oder Änderungswünsche zur Tour? Teilen Sie uns diese gerne über das unten stehende Formular mit. Wir werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen und die Fragen oder Änderungswünsche mit Ihnen besprechen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Eine Kopie der Nachricht wird an meine E-Mail-Adresse geschickt. Weitere Informationen und Widerrufhinweise auf Datenschutz.

    Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
    Die Felder wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.